FAQ - Häufig gestellte Fragen

Betreffen die Corona-Regeln den Verleih?

Created with Sketch.

Stand Up Paddling sowie Kanu und Kajak fahren gelten als Individualsport und sind somit erlaubt. 
Bitte beachtet bei der Besetzung eines Kanus die aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen (Ein Haushalt plus eine Person, Kinder bis einschließlich 14 zählen nicht mit).

Wo ist die Verleih Station?

Created with Sketch.

Unser Office ist in der St. Nikolay Straße in Rotenburg. 
Du kannst das Equipment für eine Tour per Mail oder Telefon reservieren. Wir vereinbaren dann mit dir einen Übergabeort.

Bei schönem Wetter sind wir Sonntags am Bootsanleger in der Brotgasse/Rotenburg. An diesen Tagen verleihen wir die Kanus, Kajaks und SUPs auch Stundenweise.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Created with Sketch.

Wir sind täglich von 09.00 - 19.00 Uhr erreichbar.

Kann man "Schnupperpaddeln"?

Created with Sketch.

Bei schönem Wetter sind wir Sonntags von 13:00 bis 17:00 Uhr am Bootsanleger in der Brotgasse/Rotenburg. An diesen Tagen verleihen wir die Kanus, Kajaks und SUPs auch Stundenweise.

30 min paddeln 
auf dem SUP, oder im Kanu oder Kajak
5,00 € pro Person

Welche Touren gibt es?

Created with Sketch.

Für Kanu- und Kajakfahrer empfehlen wir das Fahrgebiet zwischen Friedlos bis Melsungen. 
Weitere Infos zu Touren senden wir euch auf Anfrage.

Kann ich einen Gutschein kaufen?

Created with Sketch.

Gerne stellen wir dir einen Gutschein aus. Ruf uns einfach an oder schreib eine Mail.

Wo sind die Slipstellen / Booteinlassstellen?

Created with Sketch.

Auf der Strecke zwischen Friedlos und Melsungen gibt es folgende Booteinlass- und Ausstiegsstellen: 
Ludwigsau / Friedlos
Mecklar
Rotenburg - Campingplatz 
Rotenburg - Brotgasse
Morschen 
Beiseförth
Malsfeld
Melsungen

Wie muss ich mich auf dem Wasser verhalten?

Created with Sketch.
  • Jede/r Teilnehmer/in muss körperlich fit & gesund sein und schwimmen können. Wir empfehlen die Absicherung durch Rettungs-/ Schwimmwesten. 
  • Der Teilnehmer nutzt den Mietgegenstand auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. 
  • Minderjährige (unter 18 Jahre) dürfen ohne Anwesenheit der Erziehungsberechtigten nur mit ausgefüllter und unterschriebener Einverständniserklärung aufs Wasser. Eltern haften für ihre Kinder. 
  • Auf andere Wassersportler ist Rücksicht zu nehmen. 
  • Die Ausrüstung ist während der gesamten Nutzungsdauer pfleglich zu behandeln. Insbesondere das Auffahren auf Hindernisse wie Baumstämme oder Steine in Ufernähe soll verhindert werden. Kunden haften für Beschädigung und Verlust von Boot/Board und Paddel. Etwaig entstehende Schäden oder Verluste müssen sofort angezeigt werden. 
  • Die Uferzone, der Einstieg und die Fulda sind naturbelassen –es besteht Verletzungsgefahr durch spitze Steine, Äste, u.ä.; wir empfehlen das Tragen von Wasserschuhen. Die Flora und Fauna der Wasser- und Landbereiche sind sorgsam und mit Rücksicht zu behandeln. 
  • Der Ein- und Ausstieg darf nur an den dafür zugelassenen Stellen erfolgen.
  • Die Benutzung von Radios, Lautsprechern, Musikinstrumenten und der Einsatz sonstiger Lärmquellen auf dem Wasser sind nicht gestattet. 
  • Es ist nicht gestattet, das Boot/Board im alkoholisiertem Zustand zu fahren.
  • Das Zusammenbinden mehrerer Boote zu einem Floß ist nicht gestattet.


Welche Zahlmöglichkeiten gibt es?

Created with Sketch.

Du kannst bei uns vor Ort in bar oder mit EC Karte zahlen. 

Verleih Rotenburg Fulda Fulle Fun Hessen Nordhessen
Rotenburg an der Fulda Fulle Fun Kanu Kajak SUP
Mittleres Fuldatal Rotenburg Fulda Fulle Fun Verleih
Kajakverleih Knuverleih Kanutour Kajaktour Tour Fulda
Kajaktour Rotenburg Fulda Mittleres Fuldatal
Kajakverleih Kanuverleih Fulle Fun Rotenburg Kanu Kajak SUP

Bildnachweis: Nancy Jacob; AdobeStock: ©Racle Fotodesign, ©gstockstudio, ©homydesign